Werden Sie Fan des Fachverbandes!

„Social Media“-Präsenz wird erweitert – Willkommen auf Facebook!
Stuttgart, 19.04.2012

Der Landesvorstand des Fachverbandes Friseur- und Kosmetik Baden-Württemberg hat sich eindeutig dafür ausgesprochen, die Initiative des Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit umzusetzen. Martin Jetter, Aussschussvorsitzender und Mitglied des Landesvorstandes ist davon überzeugt, dass ohne die Präsenz des Fachverbandes auf Facebook eine wichtige Multiplikatorenplattform außer Acht gelassen würde. Das Konzept der Umsetzung verfolgt vor allem drei Ziele: 1. Mitglieder und Nichtmitglieder auf den Fachverband aufmerksam machen, 2. Schneller Informationsfluss durch aktuelle Kurzinformationen und 3. Direktinformation ohne Umwege. „Ich favorisiere einen pragmatischen Umgang mit Facebook für unseren Fachverband. Wir generieren unsere Freunde darüber, wir machen auf Modetrends aufmerksam und publizieren unsere Medieninformationen z.B. über Fachveranstaltungen und politische Statements,“ meint Geschäftsführer Matthias Moser. „Ein Diskussionsforum soll unsere Fanseite nicht werden,“ meint Moser. Vielmehr werden sich Internetseite und Facebookpräsenz gegenseitig ergänzen und nicht zu eigenen Konkurrenzplattformen mutieren. Sehr gute Resonanz kommt auch von den Branchenpartnern des Friseurhandwerks in Baden-Württemberg. Die Vorteile liegen auf der Hand. Frisurenmode ist vom Visuellen abhängig und lebt davon. Das Sichtbarmachen der Kooperationspartner und Branchenfreunde durch die Verlinkung auf Facebook mit dem Fachverband erzeugt eine große Breitenwirkung und vermittelt eine Starke Gemeinschaft in Sachen Hair-Beauty und Modetrend!

Die Meisterschüler der Friseur-Akademie Baden-Württemberg warten schon sehnsüchtig auf den Launch der Facebookpräsenz. Bisher mussten sich die Meisterschüler auf eigenen Plattformen vernetzen. Jetzt können sie dies direkt beim Fachverband tun. Sechs Rundschreiben pro Jahr, der Newsletter Fachverbandsschnitt, die Internetseite und aktuell die Facebookpräsenz garantieren größtmögliche Zielgruppeninformation! 

Werden Sie Fan bei uns auf Facebook!

Kreishandwerkerschaft Bodenseekreis

Lindauer Straße 11
88048 Friedrichshafen

Telefon 07541/38792-0
Telefax 07541/38792-50
E-Mail info@khs-fn.de

Links

Energieagentur Bodenseekreis

Die Energieagentur fördert durch die Beratung privater Haushalte, Kommunen und Gewerbebetriebe den effizienten Einsatz von Energie und Ressourcen.

platzhirsche.net

E-Mail, Homepage & Marketing speziell für das Handwerk - effizient und kostengünstig.  

DAS HANDWERK
Die populäre Imagekampagne des Zentralverbandes des deutschen Handwerks:
Das Handwerk - Die Wirtschaftsmacht von nebenan.

Partner des Handwerks